Sie befinden sich hier

Inhalt

So funktioniert der „Kombinierte Verkehr“

 

 

1. Abholung der Güter und Container per LKW

Transport der Güter per LKW im Container zum Umschlag-Terminal (der sogenannte Vorlauf).

 

2. Umschlag im Terminal

Umschlag der Container im Container-Terminal vom LKW auf Bahn oder Schiff.

Trimodal heißt ein Terminal dann, wenn er den Umschlag von Strasser auf Bahn und Wasser in einem Terminal vereint.

 

  

3. Transport der Container per Bahn oder Schiff

Von Umschlag- zu Umschlagterminal (Hauptlauf).

 

4. Umschlag der Container auf LKWs

Im Container-Terminal werden die Container von Bahn oder Schiff wieder auf LKWs zur Auslieferung verladen.

 

5. Transport per LKW zur Lieferadresse

Das letzte Stück der Reise wird der Container wieder per LKW transportiert (der sogenannte Nachlauf).

 

6. Auslieferung des Containers an den Kunden

Als letzer Schritt bringt der LKW den Container zum Kunden, wo dieser entladen wird.

 

Kontextspalte

Stimmen zu TriCon

Kontakt

TriCon
Container-Terminal Nürnberg GmbH

Hamburger Straße 59
90451 Nürnberg

Tel.: +49 (0) 911/99 96 81-0
Fax: +49 (0) 911/99 96 81-10

email: info@tricon-terminal.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
06:00 - 21:00 Uhr und

Samstag:
06:00 - 11:00 Uhr 

(Weitere Öffnungszeiten auf Anfrage!)