Sie befinden sich hier

Inhalt

Die Logistik-Nummer 1 in Süddeutschland.

Verkehrs- und Logistikkompetenz im bayernhafen Nürnberg: Der 1972 eröffnete bayernhafen Nürnberg hat sich zum größten multimodalen Güterverkehrs- und Logistikzentrum Süddeutschlands entwickelt.

Die Zahlen sind beeindruckend:

  • Fläche: 337 Hektar
  • Angesiedelte Unternehmen: 260 
  • Mitarbeiter insgesamt: ca. 5.600 

Im bayernhafen Nürnberg steht folgende Infra- und Suprastruktur für Sie zur Verfügung:

  • Zollamt (direkt neben Terminal)
  • sieben Vollportalwippkräne mit einer Tragfähigkeit bis 40 t
  • 52 km Gleisanlagen, davon 11,7 km elektrifiziert, Hafenbahnhof mit 24-Stunden-Betrieb
  • Schwergutumschlagplatz mit Ro-Ro-Rampe und hydraulischem Litzenhubsystem
  • Vermietung von Umschlag-, Büro-, Hallen- und Freiflächen
  • Leercontainerdepot

Das Tricon Container-Terminal Nürnberg in Mitten des bayernhafen Nürnberg
Quelle: Bavaria Luftbild Verlags GmbH, Luftbild bayernhafen Nürnberg, Stand Juni 2015


Der bayernhafen Nürnberg bietet einen Mix aus Speditionen, Transportunternehmen, Logistikdienstleistern, Reedereien, Umschlagbetrieben, produzierendem Gewerbe, Großhandel sowie verkehrsrelevanten Dienstleistungen (Reifenhandel, Tankstelle u.s.w.) in unmittelbarer Nachbarschaft zum Terminal.

Quelle: Hafen Nürnberg-Roth GmbH

Der bayernhafen Nürnberg ist Teil der bayernhafen Gruppe, zu der auch die Binnenhäfen Aschaffenburg, Bamberg Roth, Regensburg und Passau gehören. Die bayernhafen Gruppe versteht sich als Standort-Architekt, der standort- und unternehmensübergreifend Logistiknetzwerke knüpft.

Kontextspalte

Kontakt

TriCon
Container-Terminal Nürnberg GmbH

Hamburger Straße 59
90451 Nürnberg

Tel.: +49 (0) 911/99 96 81-0
Fax: +49 (0) 911/99 96 81-10

email: info@tricon-terminal.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
06:00 - 21:00 Uhr und

Samstag:
06:00 - 11:00 Uhr 

(Weitere Öffnungszeiten auf Anfrage!)