Sie befinden sich hier

Inhalt

Alle „Fäden“ in der Hand.

Das TriCon Container-Terminal Nürnberg ist ideal angebunden, flexibel in alle Richtungen: Fahren Sie mit der Maus über den Städtenamen um mehr zu erfahren.

Rotterdam

Operator(en): TX Logistik
Wochentage:Di, Do, Fr, Sa

Bremerhaven

Operator(en): boxXpress, IGS, Transfracht/DB Schenker Rail, Metrans
Wochentage:Mo, Di, Mi, Do, Sa

Padborg

Operator(en): TX Logistik
Wochentage:Do

Maschen

Operator(en): Transfracht/DB Schenker Rail
Wochentage:Mo, Di, Do, Fr

Bremen

Operator(en): Hellmann/DB Schenker Rail
Wochentage:Mo, Di, Mi, Do, Fr

Hamburg

Operator(en): boxXpress, IGS, Transfracht/DB Schenker Rail, Hellmann/DB Schenker Rail, Metrans
Wochentage:Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa

Dörpen

Operator(en): Westfälische Landeseisenbahn
Wochentage:Mo, Di, Mi, Do, Fr

Hannover

Operator(en): Hellmann/DB Schenker Rail
Wochentage:Mo, Di, Mi, Do, Fr

Osnabrück

Operator(en): Hellmann/DB Schenker Rail
Wochentage:Mo, Di, Mi, Do, Fr

RUSE - Bulgarien

Operator(en): DB Schenker Rail
Wochentage:Sa

Verona

Operator(en): Kombiverkehr
Wochentage:Mo, Di, Mi, Do, Sa

Nah zur Autobahn

Unser Terminal liegt ideal im bayernhafen Nürnberg, nur wenige Minuten zur Autobahn A73. Darüber erreichbar sind zentrale europäische Achsenautobahnen in alle Richtungen:

  • A  3  London - Rotterdam - Köln - Frankfurt - Nürnberg - Wien – Budapest
  • A  6  Paris - Nürnberg - Prag – Warschau
  • A  9  Rom - München - Nürnberg - Berlin – Stockholm
  • A 73 Bamberg – Coburg – Lichtenfels – Suhl

Auch die Bundesstraßen B2, B4, B8 und B14 sind von uns aus schnell zu erreichen und gehen sternartig von Nürnberg aus in alle Richtungen.

Nürnberg – traditioneller Bahnstandort

1835 fuhr mit dem „Adler“ die erste Eisenbahn Deutschlands von Nürnberg nach Fürth. Seitdem ist Nürnberg traditioneller Bahnstandort und europäischer Verkehrsknotenpunkt. Nürnberg ist hervorragend an das nationale und europäische Eisenbahnstreckennetz eingebunden: über Euro-City-Netz, IC-Netz, Hochgeschwindigkeitsnetz ICE und Kombinetz.

Vom Terminal gelangen Ihre Ladeeinheiten schnell über die Hafeninfrastruktur und den Bahnhof Nürnberg-Eibach an das Streckennetz der Deutschen Bahn DB.

Direkte Lage am Main-Donau-Kanal

Der Main-Donau-Kanal ist mit 171 km Teil einer 3.500 km langen, durchgängig befahrbaren Wasserstraße zwischen Nordsee und Schwarzem Meer, die 13 Länder miteinander verbindet. Der bayernhafen Nürnberg liegt dabei zentral auf der Strecke zwischen dem Seehafen Rotterdam und dem Schwarzen Meer.

Unser Terminal liegt direkt am Hafenbecken des bayernhafen Nürnberg. Wir bringen mittels unseres Reachstackers Container direkt vom Schiff auf Straße und Schiene – oder verladen von Straße und Schiene direkt aufs Schiff. 

Nationale und internationale Flugverbindungen

Vom internationalen Verkehrsflughafen Nürnberg (Flugkennzeichen NUE) fliegen jährlich über 4 Mio. Passagiere non-Stop oder direkt zu 73 Zielen in 20 Ländern. Nürnberg ist der zweitgrößte Flughafen in Bayern. Von unserem Terminal ist der Flughafen Nürnberg in ca. einer halben Stunde per Auto zu erreichen.

Kontextspalte

Stimmen zu TriCon

Kontakt

TriCon
Container-Terminal Nürnberg GmbH

Hamburger Straße 59
90451 Nürnberg

Tel.: +49 (0) 911/99 96 81-0
Fax: +49 (0) 911/99 96 81-10

email: info@tricon-terminal.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
06:00 - 21:00 Uhr und

Samstag:
06:00 - 11:00 Uhr 

(Weitere Öffnungszeiten auf Anfrage!)